Ich denke, also spinn ich.

Verantwortung – Selina Hotz

Hypothese – Solange wir nicht wissen, wieunser Gehirn funktioniert,  wann wir Zugang zu unserem klaren Verstand haben und wann nicht, wie Identität gebildet wird, Gefühle entstehen und wie sie uns beeinflussen etc., zweifeln Menschen noch zu selten an dem was da oben im Kopf passiert.

IdeeEs gibt etwas, das unser Hirn besonders gut kann: Mentale Abkürzungen nehmen. Um auch bei begrenztem Wissen, unvollständigen Informationen und wenig Zeit zu wahrscheinlichen Aussagen zu kommen. In anderen Worten bedeutet das: Wir sind sehr fehleranfällig. Die systematische Verzerrung unseres Denkens wird in der Psychologie als «Cognitive Bias» oder «kognitive Verzerrung» bezeichnet. Damit du dein Hirn in Zukunft besser entlarven kannst, stellen wir dir in diesem Format die gravierendsten Denkfehler vor.